Überblick

Mit Intensiv-Workshops wollen wir Sie dabei unterstützen die die Umsetzung der DSGVO so voranzutreiben, dass die gesetzlichen Anforderungen erfüllt werden aber Ihr Geschäft nicht beeinträchtigt wird.

 

Zielgruppe

Die Intensiv-Workshops sollten in einem kleineren Kreis von 3 bis 12 Teilnehmern stattfinden um eine rege Diskussion zu ermöglichen. In den meisten Fällen machen wir eigene Workshops für die Bereiche:

  • Vertrieb
  • Kundencenter
  • Personalabteilung
  • Datenschutzverantwortliche

 

Inhalt

Im Vorfeld des Intensiv-Workshops können uns die Teilnehmer Ihre wichtigsten Fragen zu-senden, damit wir auf diese später gezielter eingehen können. Wir fragen dann zu Beginn der Veranstaltung auch noch einmal die Erwartungen und Fragen der Teilnehmer ab. Im Verlauf des Workshops beginnen wir mit einer kurzen allgemeinen Einführung zum Datenschutz und den Kernaussagen der DSGVO und des BDSG. Im Anschluss werden die spezifi-schen Fragen der Teilnehmer adressiert und praktische Lösungsmöglichkeiten besprochen. Sofern die Teilnehmer in ihren Fragen zurückhaltend sind, wissen wir mittlerweile aus Erfahrung auch wo die üblichen Probleme liegen. Im Nachgang des Intensiv-Workshops arbeiten wir die Fragen und Antworten in Form von FAQs aus, die Sie als Dokumentation und Richtlinie für die Mitarbeiter hinterlegen können.

  1. Einsammeln der Fragen
  2. Allgemeine Einführung
  3. Ausarbeitung der Ergebnisse als FAQs

Teilnahmevorraussetzungen

Für diesen Workshop sind keine Vorraussetzungen erfoderlich

 

Dauer

  • 1/2 Tag

Termine

  • nach Vereinbarung

Ort

  • In-House, bei Ihnen

Kosten

  • Sprechen Sie uns gerne an, wir machen Ihnen gerne ein unvebindliches Angebot

Anmeldung

Bitte schreiben Sie hierfür eine Nachricht an Dr. Stefan Krempl