Intensiv-Workshops zur Umsetzung der DSGVO in Stadt- und Gemeindewerken

Mit Intensiv-Workshops wollen wir Sie dabei unterstützen die die Umsetzung der DSGVO so voranzutreiben, dass die gesetzlichen Anforderungen erfüllt werden aber Ihr Geschäft nicht beeinträchtigt wird.

Inhalt Intensiv-Workshop

Im Vorfeld des Intensiv-Workshops können uns die Teilnehmer Ihre wichtigsten Fragen zu-senden, damit wir auf diese später gezielter eingehen können. Wir fragen dann zu Beginn der Veranstaltung auch noch einmal die Erwartungen und Fragen der Teilnehmer ab. Im Verlauf des Workshops beginnen wir mit einer kurzen allgemeinen Einführung zum Datenschutz und den Kernaussagen der DSGVO und des BDSG. Im Anschluss werden die spezifi-schen Fragen der Teilnehmer adressiert und praktische Lösungsmöglichkeiten besprochen. Sofern die Teilnehmer in ihren Fragen zurückhaltend sind, wissen wir mittlerweile aus Erfahrung auch wo die üblichen Probleme liegen. Im Nachgang des Intensiv-Workshops arbeiten wir die Fragen und Antworten in Form von FAQs aus, die Sie als Dokumentation und Richtlinie für die Mitarbeiter hinterlegen können.

  1. Einsammeln der Fragen
  2. Allgemeine Einführung
  3. Ausarbeitung der Ergebnisse als FAQs

Teilnehmer

Die Intensiv-Workshops sollten in einem kleineren Kreis von 3 bis 12 Teilnehmern stattfinden um eine rege Diskussion zu ermöglichen. In den meisten Fällen machen wir eigene Workshops für die Bereiche:

  • Vertrieb
  • Kundencenter
  • Personalabteilung
  • Datenschutzverantwortliche 

Weitere Datenschutz Veranstaltungen

Allgemeine Datenschutzschulung 45-minütige Datenschutzschulung für alle Mitarbeiter, die Kontakt mit personenbezogenen Daten haben, für die aber eine allgemeine Einführung ausreichend ist.

Workshop DSGVO Umsetzung 1 bis 3-tägiger Workshop mit den für die Umsetzung verantwortlichen Mitarbeitern sowie dem Daten-schutzbeauftragten. Beratung bei der Umsetzung incl. Diskussion der Kerndokumente anhand von Mustervor-lagen.

Workshop Datenschutz-Managementsystem 2 bis 5-tägiger Workshop zur Einführung eines Datenschutz-Managementsystems und ggf. Integration in das bestehende ISO 27001 oder ISO 9001 Managementsystem. Erstellung aller wichtigen Dokumente anhand von Mustervorlagen 

Kosten

Unterschiedliche Unternehmen haben unterschiedliche Anforderungen. Daher berechnen wir unsere Kosten anhand des tatsächlichen Aufwandes und unserer Preisliste. Bei Anfahrten müssen wir immer zumindest ½ Tag veranschlagen, so dass es sinnvoll ist mehrere Intensiv-Workshops und evtl. auch eine allgemeine Datenschutzschulung auf einen Termin zu legen.

Sprechen Sie uns an, wir machen Ihnen gerne ein unverbindliches auf Sie zugeschnittenes Angebot.